Dienstag, 19. Dezember 2017

LED Pflanzen Licht

Hallo und nein, ich bin nicht unter die Gärtner gegangen.

Ich wollte nur ein Pflanzenexperiment starten, zu dem ich später noch genau komme.

Da in meiner Werkstatt nicht genug Licht einfällt brauche ich Pflanzenleuchten. Die wollte ich kaufen, waren aber entweder zu teuer oder nicht das was ich brauche. Also wie immer, selbst ist der Mann und gleichzeitig konnte ich so seit langen wieder eine Platine zeichnen und bei meinen China Freunden herstellen lassen.

Es werden zwei Stück zu je 300 LED's. Jedes Modul zieht 200mA, also 12V/2A pro Leuchte.











Und hier das Resultat. Bestellt und nach 5 Tagen 25 Stück geliefert von www.pcbway.com


Hier die bestückte Patine


Mit dem Laserschneider eine Maske hergestellt um die LED's zu fixieren,
damit das löten einfacher geht



Die Led's in betrieb




Die Module lassen sich einfach aneinander reihen



Jetzt ein bisschen Gartenarbeit

Zum Einpflanzen der Samen, nehme ich Kokospellets. Als Samen versuche ich es mit Salat-Wiesenkraut. Eine kleine Plastikschüssel wird zum Testen reichen.







Hier das Setup, mit Thermometer.


Noch eine Kamera installiert um ein Zeitraffer Video zu erstellen


Und hier das Ergebniss der Zeitraffer Aufnahme.
Das Video ist vergössert und mit einem Grünfilter versehen um das rot/blaue Licht zu korrigieren.



Keine Kommentare:

Kommentar posten